AKTUELLER STAND
NEUER IMPFSTOFFE (20.9.2022)


WICHTIGE INFORMATIONEN

Stand heute (20.9.2022) gibt es den bivalenten BA.1 Impfstoff von Biontech und Moderna. Die erste Auslieferung des Biontech BA4/5 erfolgt am 27.09.2022 und wir können ihn am Samstag, den 1. Oktober 2022 erstmals verimpfen.


Alle 3 Impfstoffe sind erst ab dem 12. Lebensjahr zugelassen. Wann der niedriger dosierte Kinderimpfstoff auf den Markt kommt, ist unbekannt.


Wir bieten an, diesen Impfstoff selbst zu verdünnen, und in passender Dosierung zu applizieren, wie es ganz zu Anfang der Pandemie ebenfalls vorgenommen wurde.


Alle angepassten (neuen) Impfstoffe sind für alle Personen ab 12 Jahren, die mindestens 1 Grundimmunisierung gegen COVID -19 erhalten haben, zugelassen. Er darf auch bei bereits geboosterten Personen eingesetzt werden.


Grundimmunisiert bei den Kindern heißt:

Kinder, die mit 3 ug geimpft wurden nach 3 Impfungen. (3x3 ug)

Kinder die mit 3 ug und danach mit 5 ug geimpft wurden (1x3ug und 1x5ug)

Kinder U5 2x5 ug oder 1x5ug und dann 10 ug.

Kinder U12 2x 10ug


UNSERE Dosisempfehlungen Kinder Biontech:
6-24 Monate 3 ug
ab 24 Monate -4 Jahre 5 ug
ab 4 Jahre 10 ug
ab 12 Jahre 30 ug


Moderna Kinder:
U5: 1. und 2. Impfung mit 25 ug
(Schutz < 2 Jahre 51%, 2-5 Jahre 37%
Booster bis 6 Jahre 25 ug
Booster >6 50 ug

WIR empfehlen aufgrund des geringeren Impfschutzes KEINEN Booster mit Moderna!


Generell gilt:
Die offizielle Impfempfehlung des Boosters mit den neuen Impfstoffen ist nach 6 Monaten. In Ausnahmefällen wie z.B. Risikogruppen und besonders gefährdeten Menschen kann dies nach frühestens 3 Monaten erfolgen.